STAND

Von Thomas Meyer

Wahrscheinlich entspricht Robert Walsers Dichtung einer helvetischen Gemütslage: dieses Beiseitesprechen, das scheinbar Beiläufige, das Gehen und Spazieren, leicht Träumerische, das Mikrogramm. Schweizer Komponisten wie Heinz Holliger oder Urs Peter Schneider haben sich als erste prominent mit seinen Texten beschäftigt, aber es werden immer mehr, und auch jenseits der Grenzen ist das Interesse geweckt ... eine Stimmungsstudie von Thomas Meyer.

STAND
AUTOR/IN