STAND
INTERVIEW

„Mozart wäre ein guter Kubaner gewesen“, meint Sarah Willis schmunzelnd. Die Star-Hornistin der Berliner Philharmoniker hat sich auf den Weg nach Kuba gemacht, dort eine leidenschaftlich pulsierende Klassik-Musik-Szene kennengelernt und sich zu einem neuen Album inspirieren lassen.

Audio herunterladen (21,4 MB | MP3)

In ihrem Album „Mozart y Mambo“ kombiniert sie gemeinsam mit dem Havana Lyceum Orchestra Mozartwerke mit traditioneller kubanischer Musik.

Im SWR2 Musikgespräch mit Ulla Zierau berichtet Sarah Willis von ihren Begegnungen mit Musiker*innen vor Ort, denen sie nun international Gehör verschaffen will – und verrät, warum sie in der Corona-Zeit Aushänge in ihrem Hausflur gemacht hat.

STAND
INTERVIEW