STAND
AUTOR/IN

Andreas Grau und Götz Schumacher, seit mehr als drei Jahrzehnten ein Klavierduo, bringen konträre Ideale zusammen. Hindemiths Streben nach einfachen Formen, transparenter Satztechnik und Festigung der Tonalität trifft auf die Komplexität der Großen Fuge, in die Beethoven alle musikhistorische Erfahrung von der Renaissance bis zum Vorschein der Romantik bannen wollte und zugleich alle Konventionen sprengte. Den zweiten Teil spielen die Pianisten ausschließlich an zwei Klavieren. Mikrokosmos, Weltsicht im Kleinen, titulierte Béla Bartók sein sechsbändiges Unterrichtswerk, das auf systematische Entwicklung des musikalischen Denkens und Spielens zielt.


GrauSchumacher Piano Duo
Paul Hindemith:
Sonate für 2 Klaviere
Ludwig van Beethoven:
Große Fuge für Klavier zu 4 Händen B-Dur op. 134
Béla Bartók:
7 Stücke aus „Mikrokosmos“ für 2 Klaviere Sz 108
Johannes Brahms:
Sonate für 2 Klaviere f-Moll op. 34b
Zugabe:
Maurice Ravel:
aus „Rhapsodie espagnole“, 1. Satz: Prélude à la nuit. Très modéré,
Fassung für 2 Klaviere
(Konzert vom 21.10.2020 im Mozartsaal)

Schwetzinger SWR Festspiele Schuberts Oktett mit Sabine Meyer & Quatuor Modigliani

Erst vier, dann acht Musiker*innen konzertierten im Schwetzinger Rokokotheater. Französisches mit dem Quatuor Modigliani, nach der Pause Schubert mit der Klarinettistin Sabine Meyer und andere Kammermusiker*innen im großen Halbrund auf der Bühne in Schwetzingen.  mehr...

SWR2 Mittagskonzert SWR2

Klassik GrauSchumacher Piano Duo: Zu Besuch bei Andreas Grau und Götz Schumacher!

Seit 40 Jahren sind Andreas Grau und Götz Schumacher am Piano ein Paar. Kunscht! trifft das Weltklasse-Klavierduo in Reutlingen, wo der gemeinsame Weg der beiden einst begann.  mehr...

Kunscht! SWR Fernsehen

Schwetzinger SWR Festspiele Beethovens Sinfonien und ihre Vorbilder I - Akademie für Alte Musik Berlin

Keiner schafft Kunst aus dem Nichts, kein Genie, auch Beethoven nicht. Die Akademie für Alte Musik Berlin macht erlebbar, worauf Beethoven aufbauen konnte. Carl Philipp Emanuel Bach verehrte Beethoven besonders.  mehr...

SWR2 Abendkonzert - LIVE SWR2

Schwetzinger SWR Festspiele Belcea Quartet - In mysterious company

Das Belcea Quartett mit ihrem Programm „In mysterious company“. Lassen Sie sich überraschen, in welcher mysteriösen Gesellschaft sich Beethovens op. 130 und die große Fuge op. 133 befinden.  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

STAND
AUTOR/IN