STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,2 MB | MP3)

Das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) hat in einer umfassenden Vollerhebung die Geschlechterverteilung in deutschen Berufsorchestern untersucht. Heute hat das MIZ gemeinsam mit der Deutschen Orchestervereinigung und dem Deutschen Bühnenverein die Ergebnisse vorgestellt.

Geschlechterverteilung in Orchestern Studie: Weniger Frauen als Männer in leitenden Orchester-Positionen

Orchestermusikerinnen machen deutlich seltener Karriere als ihre männlichen Kollegen. Das ergab eine am 2. März in Bonn veröffentlichte Studie des Deutschen Musikinformationszentrums (miz). In den 129 öffentlich finanzierten deutschen Orchestern seien durchschnittlich vier von zehn Stellen mit Frauen besetzt, heißt es in der Orchestererhebung „Am Pult der Zeit!?“. Je höher jedoch die Dienstposition und das Renommee des Orchesters, desto niedriger sei der Anteil der Musikerinnen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN