Themenabend

Gesänge von Himmel und Erde – Olivier Messiaen zum 30. Todestag

STAND
AUTOR/IN

Der französische Komponist Olivier Messiaen war Organist und engagierter Pädagoge, Musikethnologe, passionierter Ornithologe und ein tiefgläubiger Mensch. Diese Melange aus kompositorischem Fortschritt, Neugier, Spiritualität und Naturnähe war in seiner Arbeit nicht zu trennen, sondern reifte zu einer Musik, die eine völlig eigenständige Klanglichkeit beansprucht.

Mit Beiträgen, Gesprächen und natürlich mit viel Musik erinnert SWR2 an einen der prägendsten Komponisten des 20. Jahrhunderts.

Timecodes der Textbeiträge:
00:04:17:

Historisches Portrait Olivier Messiaen von Antoine Goléa (1952)
00:20:20:
Ben Süverkrüp über das Klavierstück „Mode des valeurs et d'intensités“
00:34:52:
Lydia Jeschke über Messiaen und das SWR Symphonieorchester
00:59:49:
Sylvain Cambreling im Gespräch mit Leonie Reineke über das Orchesterstück „L'Ascension“
01:44:27:
Der Theologe Wolfgang Müller im Gespräch mit Martina Seeber
02:05:53:
Der Musiktheoretiker Matthias Schlothfeldt im Gespräch mit Leonie Reineke
02:30:48:
Jan Kopp über Vogelstimmen bei Messiaen
02:46:21:
Olivier Messiaen im Gespräch mit Heinrich Strobel (1949)

Musikliste Olivier Messiaen:
Huit préludes

I. „La colombe”
Pierre-Laurent Aimard (Klavier)
Mode des valeurs et d'intensités
Roger Muraro (Klavier)
Les offrandes oubliées
SWR Symphonieorchester
Leitung: Teodor Currentzis
L'Ascension
IV. „Prière du Christ montant vers son père”
SWR Symphonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Leitung: Sylvain Cambreling
Trois petites liturgies de la présence divine
I. „Antienne de la conversation intérieure“
Chor und Orchester Radio France
Leitung: Myung-Wun Chung
Des canyons aux étoiles
„Le grive des bois“
SWR Symphonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Leitung: Sylvain Cambreling
Catalogue d'oiseaux
„L'alouette calandrelle”
Pierre-Laurent Aimard (Klavier)
O Sacrum Convivium
SWR-Vokalensemble Stuttgart

STAND
AUTOR/IN