SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Gast im Studio: Prof. Dr. Andreas Rödder

STAND

Am Mikrofon: Sabine Fallenstein

Historiker, Kirchenmusiker, Jazz-Pianist - Andreas Rödder vereint viele Talente (höchstwahrscheinlich noch einige mehr), und das macht ihn nicht nur zu einem international geschätzten Wissenschaftler mit Forschungsschwerpunkt "Neueste Geschichte", sondern auch zu einem begehrten Gast, wenn es medial um die Einschätzung politischer wie gesellschaftlicher Entwicklungen und Perspektiven geht. Seine Professur bindet den gebürtigen Westerwälder an die Johannes Gutenberg Universität Mainz, sein Renommee führt ihn in aller Herren Länder. Aktuell lehrt er an der Johns-Hopkins-Universität in Washington, doch pünktlich zum Orgelspiel im Weihnachtsgottesdienst und zur Aufnahme seines Musikprogramms im Gespräch mit Sabine Fallenstein landete er wieder in der Heimat.

Musikliste:

Johann Sebastian Bach:
„Kommt, ihr Töchter, helft mir klagen“, Eingangchor aus: Matthäuspassion BWV 244
Choir of King's College, Cambridge
Academy of Ancient Music
Leitung: Stephen Cleobury
Richard Wagner:
Vorspiel zum 3. Akt der Oper „Lohengrin“ WWV 75
The Philadelphia Orchestra
Leitung: Christian Thielemann
Anton Bruckner:
4. Satz aus: Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105 Originalfassung
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Herbert Blomstedt
Sergej Rachmaninow:
3. Satz aus: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-Moll op. 18
Daniil Trifonov (Klavier)
The Philadelphia Orchestra
Leitung: Yannik Nézet-Séguin
Charles Hubert Hastings Parry:
Psalm 84: "O how amiable are thy dwellings"
Exeter Cathedral Choir
Leitung: Lucian Nethsingha
Arvo Pärt:
„Cantus in memory of Benjamin Britten“
für Streichorchester und eine Glocke
SWR Symphonieorchester
Leitung: Osmo Vänskä
Louis Vierne:
4. Satz aus: Orgelsinfonie Nr. 1 d-Moll
Gerhard Grann (Orgel)
Leroy Anderson:
„Sleigh Ride“,
arrangiert für Jazz Trio von Mads Granum
Mads Granum Trio

STAND
AUTOR/IN