SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Gast im Studio: Der Komponist Johannes Kalitzke

STAND
MODERATOR/IN

Am Mikrofon: Bernd Künzig

Bei den diesjährigen Schwetzinger SWR Festspielen hat Johannes Kalitzkes neues Musiktheater "Kapitän Nemos Bibliothek" nach dem Roman von Per Olov Enquist Premiere. Es ist sein mittlerweile siebtes Werk für das Musiktheater. Die Uraufführung dirigiert der Komponist selbst. Das spricht schon für die Vielfältigkeit des Künstlers.

Aber auch seine musikalischen Vorlieben sind breit gestreut: sein Bekenntnis zu ungeschönten, aber echten Stimmen lässt ihn auch bei den Gesangskünsten eines Gérard Dépardieu aufhorchen. Sting oder David Bowie mag er ebenso wie Zeitgenossen der Avantgarde wie Harrison Birtwistle oder das Singuläre in Sibelius' Spätwerk.

Als Komponist schreibt er nicht nur für das Musiktheater oder den Konzertsaal, sondern hat sich in jüngster Zeit erfolgreich als Schöpfer von Musik zu expressionistischen Stummfilmen etabliert. Bei diesem Komponisten und Dirigenten klingt es oft anders, nie gleich.




Musikliste

David Bowie:
Girl loves me
David Bowie

Harrison Birtwistle:
The Triumph of Time (Ausschnitt)
MDR Sinfonieorchester
Leitung: Johannes Kalitzke

Morton Feldman:
The Rothko Chapel (Ausschnitt)
Kirsten Drope (Sopran)
Ulrike Becker (Alt)
Barbara Maurer (Viola)
Meinhard Jenne (Schlagzeug)
Markus Stange (Celesta)
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Rupert Huber

Jean Sibelius:
Tapiola, Sinfonische Dichtung op. 112
Lahti Symphony Orchestra
Leitung: Osmo Vänskä

Ennio Morricone, Andrea Morricone:
Ricordare
Gérard Depardieu
Leitung: Ennio Morricone

Monsieur de Sainte-Colombe:
Les pleurs
Jordi Savall, Christophe Coin (Viola da Gamba)

Johannes Kalitzke:
Ausschnitt aus: Die Weber, Musikzyklus zum gleichnamigen Stummfilm von Friedrich Zelnik
Collegium Novum Zürich
oenm - österreichisches ensemble für neue musik
Leitung: Johannes Kalitzke

Sting:
Moon over Bourbon Street
Sting & Band

Schwetzingen

Festival Die Schwetzinger SWR Festspiele 2022 - Konzerte online hören

70 Jahre Schwetzinger SWR Festspiele! Im Jubiläumsjahr 2 022 dreht sich das Festival für klassische Musik und Oper um das Motto „Arkadien“ – die Sehnsucht nach der Utopie. Uraufführungen, Wiederentdeckungen, prominente Künstler*innen und Orchester finden sich unter den 50 Veranstaltungen, die zwischen dem 29. April und 28. Mai in Schwetzingen stattfinden. SWR2 überträgt wie immer zahlreiche Konzerte im Programm, einige davon live.  mehr...

SWR Classic Programm Schwetzinger SWR Festspiele

2022 feiern die Schwetzinger SWR Festspiele unter dem Motto "Arkadien" ihr 70-jähriges Bestehen.  mehr...

STAND
MODERATOR/IN