SWR2 Treffpunkt Klassik extra

Gast im Studio: Der Klarinettist Raphael Schenkel

STAND
INTERVIEW

Der Klarinettist Raphaël Schenkel ist ein Musiker mit breitgefächertem Repertoire vieler verschiedener Musikrichtungen. 1982 wurde er in Tübingen geboren, studierte in Essen und Berlin Klarinette, war u.a. Stipendiat der Akademie der Berliner Philharmoniker und ist seit 2011 Solobassklarinettist bei den Bremer Philharmonikern. Seit 2012 gibt es das von Ihnen gegründete Festival Klang-Labor Hechingen, das sich neben der Einladung hochkarätiger internationaler Musiker intensiv in einem Education Projekt um den musikalischen Nachwuchs kümmert.

Musikliste

Franz Schubert:
3. Satz Allegro vivace - Trio aus dem Oktett für Klarinette,
Horn, Fagott, 2 Violinen, Viola, Violoncello und Kontrabass F-Dur D 803
Raphaël Schenkel (Klarinette)
Lola Descours (Fagott)
José Vicente Castelló (Horn)
Burak Marlali (Kontrabass)
Amaryllis Quartett

Ludwig van Beethoven:
"Pastorale", Bearbeitung: Dieter Ilg
Dieter Ilg (Bass)
Ensemble
Wolfgang Amadeus Mozart:
4. Satz Allegro aus dem Streichquartett in C-Dur KV 465
Amaryllis Quartett

Julian "Cannonball" Adderley:
"Things are getting better"
Cannonball Adderley (Altsaxophon)
Milt Jackson (Vobraphon)
Ensemble

Alban Berg:
1. Satz Andante-Allegro aus dem
Violinkonzert (Dem Andenken eines Engels)
Itzhak Perlman (Violine)
Boston Symphony Orchestra
Leitung: Seiji Ozawa

Consuelo Velázquez:
"Besame Mucho"
Michel Petrucciani (Bearbeitung und Klavier)

Benjamin Britten:
"Villes" aus "Les illuminations" op. 18
Ian Bostridge (Tenor)
Berliner Philharmoniker
Leitung: Simon Rattle

David Krakauer:
"Offering Nign"
David Krakauer (Klarinette)
Ensemble

Johann Sebastian Bach:
Courante aus der Suite Es-Dur BWV 819a
Caspar Frantz (Klavier)
Juan Carlos Cobián:
"Mi Refugio" (im Stil von Horacio Salgán)
Quarteto SolTango

Gespräch Raphaël Schenkel und sein „Klang Labor Hechingen“

„Wer vermag nach Beethoven noch etwas machen?“, fragt sich Raphaël Schenkel im Gespräch und zitiert dabei Franz Schubert. Der Klarinettist veranstaltet das Internationale Kammermusik-Festival „Klang Labor Hechingen“ vom 9. bis 11. Oktober unter dem Titel „Franz hört Ludwig“.
Neben dem Jubilar Beethoven stellt er auch Schubert aufs kleine, aber hochkarätig besetzte Programm. Neben drei Konzerten und einer Konzertlesung mit Rudolf Guckelsberger wird es auch ein Musikvermittlungsprojekt an einer Hechinger Schule geben – eine Herzensangelegenheit für den Festivalmacher Raphaël Schenkel.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Sebastian Manz: Lampenfieber

Lampenfieber und Schweiß auf der Stirn – diese Symptome kennt auch Sebastian Manz, Solo-Klarinettist des SWR Symphonieorchesters. Sein Rezept dagegen: langjährige Erfahrung und bewusstes Atmen.  mehr...

SWR2 Matinee SWR2

STAND
INTERVIEW