STAND
INTERVIEW

Nein, Gabriel Yoran ist zwar der Sohn zweier Orchestermusiker, hat aber selber lange mit Klassik gar nichts im Sinn gehabt, stattdessen entwickelt er Software und arbeitet als freier Journalist für Onlinemedien.

Trotzdem schreibt und twittert er regelmässig über klassische Musik, und diese Artikel gibt's inzwischen auch in Buchform: „Klassik verstehen“, heißt das Büchlein, und transportiert eine erstaunlich optimistische Botschaft: Der Einstieg in die Welt der Klassik ist gar nicht so schwer. Für Treffpunkt Klassik Extra hat Yoran eine Playlist mit amerikanischer Klassik des 20. Jahrhunderts mitgebracht.

DVD-Tipp Beethoven für Einsteiger: Ein DVD-Paket mit Archivaufnahmen

Das Einsteigerpaket für Beethoven-Neulinge: „Great Beethoven Basics“ der Firma EuroArts gibt auf acht DVDs und in 14 Stunden Einblicke in die Musik des Jubilars.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Kulturwissenschaftler Martin Tröndle erforscht Konzertleben in Corona-Zeiten

Der Kulturwissenschaftler Martin Tröndle beobachtet eine Beschleunigung hin zu alternativen Modellen im Konzertleben. Der Fokus auf die Digitalisierung mache aber auch deutlich, dass hinter Konzerten mehr als Musikhören stecke. Die Zuschauer seien jetzt ermächtigt, selbst Programme auszuwählen und ein soziales Zusammentreffen im privaten Kreis zu organisieren. Letzteres sei im Privaten sogar ungezwungener als im Konzerthaus. Solche digital-sozialen Hybride könnten sich auch nachhaltig bewähren, glaubt Tröndle.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
INTERVIEW