Gespräch

Franziska Spohr zum Projekt re:start beim Heidelberger Frühling

STAND
INTERVIEW
Martin Hagen

Audio herunterladen (12,4 MB | MP3)

Nach zwei abgesagten Jahrgängen kann der Heidelberger Frühling in diesem Jahr endlich sein 25. Jubiläum feiern. Neben den Konzerten wurde das neue Projekt re:start ins Leben gerufen, das gemeinsam mit vielen jungen Künstler*innen und Ensembles in jedem der 15 Heidelberger Stadtteile eine Vielzahl von Musikangeboten bei freiem Eintritt bietet. Franziska Spohr ist für Musikvermittlung und Sonderprojekte beim Heidelberger Frühling zuständig und erzählt in SWR2, warum sowohl die Musiker*innen als auch das Publikum von den kostenlosen Konzerten profitieren.

Heidelberg

Festival Heidelberger Frühling findet nach zwei Jahren wieder in Präsenz statt

Nach zwei abgesagten Jahrgängen findet das Musikfestival Heidelberger Frühling vom 26. März bis 24. April 2022 wieder statt und feiert sein 25. Jubiläum. Unter dem Motto „FESTspiel“ treffen altbewährte Künstler*innen wie Igor Levit, Martin Grubinger, und Elisabeth Leonskaja sowie Newcomer und experimentelle Konzertformaten auf das Publikum.  mehr...

Vorbericht Der Heidelberger Frühling startet in die Jubiläumsausgabe

In 25 Jahren hat sich der Heidelberger Frühling zu einem großen Konzert- und Veranstaltungs-Event entwickelt. Nach einem vollständig abgesagten Festival vor zwei Jahren und einer Online-Version 2022 gibt es den Heidelberger Frühling nun wieder live, vier Wochen lang mit 161 Veranstaltungen an 74 verschiedenen Orten. Dennoch: Dieser Frühling wird anderes werden als in Vorpandemiezeiten.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
INTERVIEW
Martin Hagen