STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (10,8 MB | MP3)

„Ich habe diese Musik mit der Zeit sehr zu schätzen gelernt und konnte mich immer mehr in sie reinhören und reinfühlen“, sagt Wiebke Pöpel. Die Filmemacherin hat über mehrere Jahre hinweg den Komponisten Helmut Lachenmann auf seinem Weg durch Europas Konzertsäle begleitet, ihn aber auch ganz privat kennenlernen dürfen.

Ihr rund 90 Minuten langes Filmporträt des jüngst 85 Jahre alt gewordenen Komponisten hat seine TV-Premiere am 6. Dezember im SWR-Fernsehen. Im SWR2-Musikgespräch berichtet Wiebke Pöpel, wie sie ihren Film-Protagonisten erlebt hat und warum ihr als Filmemacherin nicht nur die humorvoll-leichten, sondern auch die bedeutungsvoll-großen Themen Lachenmanns so wertvoll waren.

SWR Web Concerts Teodor Currentzis mit Patricia Kopatchinskaja & Helmut Lachenmann

Werke von Lachenmann, Dowland, Kourliandski, Biber und Scelsi. Patricia Kopatchinskaja (Violine), SWR Symphonieorchester, Dirigent: Teodor Currentzis. Livemitschnitt aus der Stuttgarter Liederhalle vom 18.9.2020.  mehr...

Porträt Unermüdlich? Helmut Lachenmann zum 85. Geburtstag

Manchmal singt er auf der Bühne selbst. Studierende fallen vor ihm in Ehrerbietung auf die Knie. Dabei ist er alles andere als ein aufmerksamkeitsheischender Mann. Der Komponist Helmut Lachenmann komponierte am liebsten abgeschieden und abseits seiner vielen Reisen und Verpflichtungen. Zeitlebens ist er auf der Suche nach neugebauten Klängen, kann aber die Musikwelt auch immer wieder ganz anders begeistern - und wirklich überraschen. Ein Porträt zum 85. Geburtstag.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
INTERVIEW