SWR2 Abendkonzert vom 17.10.2022

STAND

Festkonzert 50 Jahre Carus-Verlag

Gottfried August Homilius:
"Die richtig für sich gewandelt haben"
Felix Mendelssohn Bartholdy:
"Warum toben die Heiden", Psalm 2 op. 78 Nr. 1
Josef Gabriel Rheinberger:
Kyrie und Gloria aus Cantus Missae op. 109
Richard Strauss, Clytus Gottwald:
"Du meines Herzens Krönelein" op. 21 Nr. 2, "Gefunden" op. 56 Nr. 1 und "Waldseligkeit" op. 49 Nr. 1, Transkriptionen für Chor a cappella
Arnold Schönberg:
"Friede auf Erden" op. 13
Kammerchor Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius

Podiumsgespräch zur Zukunft der Chormusik
Gesprächsgäste:
Prof. Dr. Kathrin Schlemmer(Universität Eichstätt-Ingolstadt, Studienleiterin der ChoCo Studie 2021 und 2022)
Jan Schumacher(UMD an der Goethe-Universität Frankfurt am Main, Vice President des Internationalen Chorverbands IFCM)
Christian Wulff(Bundespräsident a. D. und Präsident des Deutschen Chorverbandes)
Prof. Klaus K. Weigele(Direktor der Landesmusikakademie Baden-Württemberg in Ochsenhausen)
Dr. Johannes Graulich(Kinderarzt und Verleger des Carus-Verlag)
Moderation: Sabine Fallenstein
(Aufnahme vom 3. Juni 2022 im Konzertsaal der Stuttgarter Musikhochschule)

1972 gründete das Ehepaar Waltraud und Günter Graulich den Carus-Verlag in Stuttgart. Ausgangspunkt war der Wunsch nach geeignetem Notenmaterial für den eigenen Chor - bis heute bildet Chormusik einen wichtigen Schwerpunkt des Verlagsprogrammes. Was liegt da näher, als dieses Jubiläum Anfang Juni mit einem großen Festkonzert mit geistlichen Werken zu feiern. Mit dabei: Der Kammerchor Stuttgart unter der Leitung von Frieder Bernius. Im anschließenden Gespräch diskutierten führende Vertreterinnen und Vertreter der deutschen Chorlandschaft über die Zukunft der Chormusik.

STAND
AUTOR/IN
SWR