SWR2 Singer-Songwriterin

Eva Sauter: Franz Schuberts „Ave Maria“ ins Heute geholt

STAND
AUTOR/IN
Eva Sauter

Audio herunterladen (5,1 MB | MP3)

Einmal im Monat schaut die SWR2 Singer-Songwriterin Eva Sauter mit ihrem ganz eigenen Blick auf unser Erbe der klassisch-romantischen Lied-Tradition. Zum Sprungbrett für die Phantasie wird ihr dabei wieder einmal ein Lied von Franz Schubert: „Ellens dritter Gesang“, besser bekannt unter dem Beinamen „Hymne an die Jungfrau“ oder der populären Zuschreibung „Franz Schuberts Ave Maria“. Und so heißt denn auch Eva Sauters Song: „Grüß dich, Maria“.

Musik über Musik Singer-Songwriterin Eva Sauter interpretiert Klassiker der Musik neu

Wir wollten wissen: Wie klingen Klassiker unserer Musiktradition, wenn eine junge Singer-Songwriterin auf sie blickt und zum Anlass nimmt für neue Lieder? So hat die 25-jährige Eva Sauter den Auftrag bekommen, jeden Monat einen Song für SWR2 zu schreiben und zu produzieren. Sauter ist Studentin an der Popakademie Mannheim, bereits mehrfach preisgekrönt und ein Kind unseres Sendegebiets: In Tübingen ist sie geboren und aufgewachsen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

SWR2 Musikstunde Franz Schubert entdecken (1–5)

Robert Schumann ist begeistert, als er die "große" C-Dur-Sinfonie von Franz Schubert entdeckt. Franz Liszt ist fasziniert von den Liedern und entdeckt auch den Musikdramatiker. Er dirigiert die erste Aufführung von Schuberts Oper "Alfonso und Estrella" im Weimarer Hoftheater. Als Johannes Brahms zum ersten Mal nach Wien kommt, empfindet er die Stadt so, als lebe Schubert noch. Auch heute noch ist Schubert zu entdecken. Wer kennt die frühen Schiller-Vertonungen, die italienischen Stücke oder seine Werke des Musiktheaters? Die SWR2 Musikstunde ist dem unbekannteren Schubert auf der Spur.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

Kniffliges Klavier Fabian Müller über Schuberts B-Dur Sonate

Was macht beim Klavierspielen die Kunst aus, was sind die besonderen Herausforderungen an diesem Instrument und wie lässt man die Meisterwerke der Klavierliteratur gut klingen? Diese Fragen beantwortet der Pianist Fabian Müller in der Reihe „Kniffliges Klavier“ im Gespräch mit Musikredakteur Malte Hemmerich. In Folge 1 geht es um Schuberts B-Dur Sonate.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema Benedikt Kristjánsson: 24h durchgehend Schuberts Winterreise

Ein einsames lyrisches Ich, das durch eine Winterlandschaft wandert und dort seinen Sehnsuchtsgefühlen nach der verlassenen Geliebten erliegt. Das ist so ungefähr das, was in Franz Schuberts berühmtem Liederzyklus „Winterreise“ passiert. Für das diesjährige Beethovenfest in Bonn hat sich der isländische Tenor Benedikt Kristjánsson nun damit etwas Besonderes vorgenommen: er wollte den Zyklus 24 Stunden am Stück singen – zweimal komplett mit Klavier und den Rest ohne. Dabei sollte es etwa 10 Kilometer singend zu Fuß am Rhein entlang von einem Veranstaltungsort zum anderen gehen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN
Eva Sauter