MUSIKGESCHICHTEN IN 60 SEKUNDEN

Ethel Smyth – Komponistin, Abenteurerin, Suffragette

STAND

Ethel Smyth ist laut, kompromisslos, kämpferisch und sie gewinnt gerne. Ob beim Golfen, beim Cricket oder beim Strassenkampf: Sie ist ergebnisorientiert. Sie ist die erste Komponistin, von der eine Oper an der New Yorker Metropolitan Opera aufgeführt wird, und sie geht voran, als Frauen in London fürs Wahlrecht demonstrieren. Als es bei den Protesten zu Sachbeschädigungen kommt, landet sie im Gefängnis, mit lauter singenden Frauen. Gut, dass sie eine Zahnbürste dabei hat, um den Takt zu klopfen!

STAND
AUTOR/IN