Donaueschinger Musiktage - LIVE | Dolby Digital 5.1

Eröffnungskonzert

STAND

SWR Symphonieorchester
SWR Experimentalstudio
Mitglieder der SWR Big Band
RAGE Thormbones (Posaune)
Agata Zubel (Hologramm)
Leitung: Pascal Rophé
Clara Iannotta:
where the dark earth bends für RAGE Thormbones, Orchester und Elektronik (2022) UA
Agata Zubel:
Outside the Realm of Time für Hologramm-Solistin und Orchester (2022) UA
Martin Schüttler:
i wd leave leaf & dance für Orchester mit künstlichen Spuren (2022) UA
Thomas Meadowcroft:
Forever Turnarounds für Studio-Orchester (2022) UA
(Liveübertragung aus der Baar-Sporthalle Donaueschingen)

Im Eröffnungskonzert der Donaueschinger Musiktage schließen sich das SWR Symphonieorchester, die SWR Big Band und das SWR Experimentalstudio zusammen, um vier ästhetisch grundverschiedene Kompositionen uraufzuführen: Während Clara Iannotta zwei Posaunisten ein Konzert auf den Leib geschrieben hat, tritt Agata Zubel selbst als Hologramm-Solistin in ihrem Werk auf; Thomas Meadowcroft verschmilzt die SWR Big Band mit dem traditionellen Sinfonieorchester, und Martin Schüttler sucht eine möglichst große klangliche Heterogenität jenseits eines traditionell "europäischen" Musikdenkens zu erreichen.

STAND
AUTOR/IN
SWR