Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd

Dresdner Kreuzchor – Geistliche Chormusik aus sechs Jahrhunderten

STAND
AUTOR/IN
Cosima Obert

Hell und rein, ja magisch - dem Klang des Dresdner Kreuzchores kann sich niemand entziehen. Seit über 800 Jahren singt der Chor an der Kreuzkirche am Altmarkt und erlangte einen internationalen Ruf durch zahlreiche Reisen auf der ganzen Welt. Auf dem Programm der Abschiedstournee von Kreuzkantor Roderich Kreile standen Highlights der geistlichen Chormusik aus verschiedenen Epochen und Regionen Europas rund um die große Bach-Motette "Komm, Jesu, komm". Station machte der Dresdner Kreuzchor auf dieser Tournee auch beim Festival der Europäischen Kirchenmusik 2022 in Schwäbisch Gmünd.

STAND
AUTOR/IN
Cosima Obert