STAND
AUTOR/IN

Musik und Politik bestimmen das Leben von Mikis Theodorakis – und sein unbändiger Drang nach Freiheit. Zum Ausdruck kommt das alles in seinen weltweit bekannten Kompositionen, in denen sich viele Jahrzehnte der griechischen Geschichte widerspiegeln. Am 29. Juli wird Mikis Theodorakis 95 Jahre alt.

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

„Ich habe Filmmusik geschrieben, mir gefiel das und ich hätte Karriere in dem Bereich machen können, wenn ich nicht diese zwei Dämonen in mir tragen würde: Die Politik und das Komponieren - das macht mich aus.“

Mikis Theodorakis

Im Zweiten Weltkrieg während der deutschen Besatzung und zur Zeit der Militärdiktatur in Griechenland kämpfte Theodorakis im Widerstand. Immer wieder wurde er gefangen genommen und gefoltert. Schließlich rettete er sich 1970 ins Exil, denn seine Musik galt als regimefeindlich und wurde verboten.

Trotzdem konnte nichts und niemand den Ausnahmekomponisten aufhalten oder einschüchtern.

SWR2 Zur Person Der Komponist, Schriftsteller und Politiker Mikis Theodorakis

Von Theodora Mavropoulos  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Musikstunde Musik aus Griechenland (5) - Die neuen Griechen

Sirtaki, Bousouki und Maria Callas, mehr fällt vielen auf Anhieb kaum ein zum Thema Musik und Griechenland. Dabei verfügt das Land über eine einzigartige Folklore, die sich je nach Region deutlich unterscheidet, hat einen ganz eigenen "Blues", den Rembetiko kreiert, bringt im 20. Jahrhundert eine stattliche Anzahl bedeutender Komponisten hervor und ist seit der Antike die Wiege unserer europäischen Musikkultur.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
AUTOR/IN