Abendkonzert

Dima Slobodeniouk dirigiert Rachmaninow und Prokofjew

STAND
AUTOR/IN
SWR2 Musik

Zwei ausdrucksstarke Interpreten treffen in diesem Konzert aufeinander. Der ukrainische Pianist Vadim Kholodenko, in dieser Konzertsaison Artist in residence beim SWR Symphonieorchester, setzt mit seinen Interpretationen Maßstäbe. Melodische Schattierungen, glitzernde Passagenarbeit, dynamische und technische Versiertheit und ein kraftvolles Spiel zeichnen ihn aus. All dies ist perfekt geeignet für Rachmaninows "Paganini-Variationen". Am Pult des Orchesters steht auch eine musikalische Ausnahmeerscheinung - der russisch-finnische Dirigent Dima Slobodeniouk mit einer intensiven, ganz eigenen Klangästhetik.

STAND
AUTOR/IN
SWR2 Musik