STAND
Maria Stuart (Francois Clouet  Art UK) (Foto: SWR)
Maria Stuart. Gemälde von Francois Clouet

Tragedia lirica in 3 Akten


Elisabetta: Agnes Baltsa
Maria Stuarda: Edita Gruberova
Anna Kennedy: Iris Vermillion
Roberto, Conte di Leicester: Francisco Araiza
Lord Guglielmo Cecil: Simone Alaimo
Giorgio Talbot: Francesco Ellero d'Artegna
Chor des Bayerischen Rundfunks München
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Giuseppe Patanè

Im zweiten Teil der Tudor-Trilogie des italienischen Komponisten Gaetano Donizetti steht die Tochter Heinrich VIII. im Mittelpunkt. Die Königin, die auch die letzte der Tudors sein sollte, sieht ihre Macht durch die schottische Königin Maria Stuart bedroht. Das tödliche Gefecht der Beiden wird auf der Opernbühne selbstredend zu einer Konfrontation der Diven. Hier wird der königliche Streit zum stimmlichen Wettstreit auf der Höhe des Belcanto.


(Teil 3: Gaetano Donizettis "Roberto Devereux", Sonntag, 13. Dezember, 20.03 Uhr)

STAND
AUTOR/IN