Musikgespräch

Die Sopranistin Chen Reiss

STAND
INTERVIEW
Andreas Maurer

Audio herunterladen (59 MB | MP3)

Eigentlich wollte die israelische Sopranistin Chen Reiss Ballerina werden, mit sechzehn entschied sie sich aber für den Gesang. Nachdem sie in Israel ihren Militärdienst geleistet hatte, zog sie nach New York. Dort sang sie Zubin Metha vor, der sie 2002 an die Bayerische Staatsoper holte.

Seitdem geht es für die Sopranistin steil bergauf. Doch auch wenn die Wiener Staatsoper mittlerweile ihre zweite Heimat ist, bleibt Chen Reiss eine Weltenbummlerin - auch musikalisch. Und so geht sie u.a. für den Soundtrack des Blockbusters "Das Parfum" ins Tonstudio oder singt im Vatikan vor dem Papst.

Andreas Maurer hat die Sopranistin in Wien zum Gespräch getroffen.

Gespräch Die Dirigentin Joana Mallwitz: „Ein Orchester, das nicht spielt, stirbt.“

Die Dirigentin Joanna Mallwitz, Shooting-Star der deutschen Klassikszene, macht sich große Sorgen um die Kultur: „Wir müssen systemische, spartenübergreifende Lösungen finden, dass wir am Ende nicht vor einem ausgehöhlten Kulturbetrieb stehen“.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Zur Person Die Mezzosopranistin Fedora Barbieri

Von Hildburg Heider  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

SWR2 Zur Person Der Countertenor Kai Wessel

Mauricio Kagel hat für ihn geschrieben, Rebecca Saunders und andere mehr: Der Countertenor Kai Wessel ist in der Neuen Musik wie in der Barockszene zuhause. Antonie von Schönfeld hat ihn in Köln zum Gespräch getroffen.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Musikgespräch Die Barockoboistin Xenia Löffler

In Basel und Den Haag ausgebildet, ist Xenia Löffler mittlerweile die bekannteste deutsche Barockoboistin. Sie ist Mitglied der Akademie für Alte Musik Berlin, doch sie tritt noch mit diversen anderen Ensembles auf und ist zudem eine gefragte Lehrerin.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

STAND
INTERVIEW
Andreas Maurer