STAND

Von Björn Gottstein und Michael Kunkel

Professionalität ist im Musikleben hoch angesehen. Nur ein kompetenter ist auch ein ernst zu nehmender Komponist. Aber was bedeutet Professionalität beim Komponieren eigentlich? Nur, dass man den Umfang der Instrumente kennt, für die man schreibt? Aber man muss auch fragen: Ist Professionalität der Kreativ wirklich immer zuträglich? Oder gibt es auch Situationen, in denen den Komponisten ihre Professionalität im Weg steht?

STAND
AUTOR/IN