Musikstunde

Die Operndiva – Ein selbstgemachtes Phänomen (5/5) Maria Callas

STAND
AUTOR/IN
Nele Freudenberger

Eine herausragende Sängerin ist eine Operndiva. Keine Frage. Aber gehört zum Diventum, zum "göttlich sein" nicht noch viel mehr, als eine gute Stimme? Mit der SWR2 Musikstunde zum Thema: "Die Operndiva - ein selbstgemachtes Phänomen" rücken wir der Diva auf die Pelle: Was macht sie aus, was steckt dahinter und wer hat sich das ausgedacht? Der Inbegriff der Diva: Maria Callas.

Musikliste

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)

Camille Saint-Saëns:
Der Schwan aus Karneval der Tiere
Ferhan und Ferzan Önder (Klavier)
Raphaela Gromes (Violoncello)

Nikos Skalkottas:
Ancient Greek March
Athens State Orchestra
Leitung: Stefanos Tsialis

Amilcare Ponchielli:
Suicidio! Arie der Gioconda, 4. Akt aus: La Gioconda, Dramma lirico in 4 Akten
Maria Callas (Sopran)
Orchestra del Teatro alla Scala
Leitung: Antonino Votto

Vincenzo Bellini:
Qui la voce sua soave, Szene der Elvira aus: Die Puritaner
Maria Callas (Sopran)
Carlo Forti und Nicola Rossi-Lemeni (Bass)
Giuseppe di Stefano (Tenor)
Aurora Cattelani (Mezzosopran)
Coro del Teatro alla Scala di Milano
Orchestra del Teatro alla Scala di Milano
Leitung: Tullio Serafin

Erik Satie:
La diva de l'Empire, Fassung für Klavier solo
Jean-Yves Thibaudet (Klavier)

Wolfgang Amadeus Mozart:
Arie der Königin der Nacht aus: Die Zauberflöte
Maurice André (Trompete)
Orchestre National de l'Opéra de Monte Carlo
Leitung: Marc Soustrot

Robert Schumann:
4. Satz: Finale. Vivace aus dem Klavierquartett Es-Dur op. 47
Fauré Quartett

Antonio Vivaldi:
Anfang aus dem Konzert für 2 Violinen, Violoncello, Streicher und Basso continuo g-Moll RV 578a (op. 3 Nr. 2)
Amandine Beyer (Barockvioline und Leitung)
Gli Incogniti
Leitung: Amandine Beyer

Vincenzo Bellini:
Kavatine der Norma aus: Norma
Maria Callas (Sopran)
Coro del Teatro alla Scala di Milano
Orchestra del Teatro alla Scala di Milano
Leitung: Tullio Serafin

Giuseppe Verdi:
Addio del passato, Arie der Violetta, 3. Akt aus: La Traviata
Maria Callas (Sopran)
Orchestra di Torino della RAI
Leitung: Gabriele Santini

STAND
AUTOR/IN
Nele Freudenberger