Musikstunde

Die Operndiva – Ein selbstgemachtes Phänomen (4/5) Leontyne Price und Jessye Norman

STAND
AUTOR/IN
Nele Freudenberger

Eine herausragende Sängerin ist eine Operndiva. Keine Frage. Aber gehört zum Diventum, zum "göttlich sein" nicht noch viel mehr, als eine gute Stimme? Mit der SWR2 Musikstunde zum Thema: "Die Operndiva - ein selbstgemachtes Phänomen" rücken wir der Diva auf die Pelle: Was macht sie aus, was steckt dahinter und wer hat sich das ausgedacht? Zwei Kämpferinnen für Gleichberechtigung, die beiden Diven aus den amerikanischen Südstaaten, Leontyne Price und Jessye Norman.

Musikliste

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)

Giacomo Puccini:
Vissi d'arte, Arie der Tosca aus Tosca
Leontyne Price (Sopran)
Wiener Philharmoniker
Leitung: Herbert von Karajan

George Gershwin:
Ausschnitt aus Porgy and Bess, Orchesterfassung
Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Kurt Masur

Giuseppe Verdi:
O terra, addio (4. Akt, Finale) aus: Aida, Oper
Leontyne Price (Sopran)
Jon Vickers (Tenor)
Rita Gorr (Mezzosopran)
Coro del Teatro dell'Opera
Orchestra del Teatro dell'Opera
Leitung: Georg Solti

Giuseppe Verdi:
Arie der Leonora aus Il Trovatore
Leontyne Price (Sopran)
Orchestra del Teatro dell' Opera di Roma
Leitung: Arturo Basile

Samuel Barber:
Adagio For Strings op. 11
Philadelphia Orchestra
Leitung: Eugene Ormandy
Richard Wagner:
Dich, teure Halle, grüß ich wieder, Arie der Elisabeth (2. Aufzug) aus: Tannhäuser und der Sängerkrieg auf Wartburg
Jessye Norman (Sopran)
London Philharmonic Orchestra
Leitung: Klaus Tennstedt

Gabriel Fauré:
Souvenirs de Bayreuth o. op. (Erinnerungen an Bayreuth)
Eric Le Sage, Alexandre Tharaud (Klavier)

Richard Strauss:
Beim Schlafengehen (Nr. 3) aus 4 letzte Lieder o. op. AV 150
Jessye Norman (Sopran)
Gewandhausorchester Leipzig
Leitung: Kurt Masur

Jerome Kern:
I'm old fashioned, You were never lovelier (Filmmusical)
Jessye Norman (Sopran)
Boston Pops Orchestra
Leitung: John Williams

STAND
AUTOR/IN
Nele Freudenberger