Zur Person

Die Mezzosopranistin Lea Desandre: „Singen ist wie eine Massage“

STAND
AUTOR/IN
Doris Blaich

Audio herunterladen (102,8 MB | MP3)

„Sie erweckt alles, was sie anfasst, zu Leben und Schönheit", schreibt die Times über Lea Desandre. Klar und wendig ist ihr Mezzosopran, ausdrucksstark ihre Bühnenpräsenz. Ihre neue CD "Amazone" wird mit Preisen überhäuft, vor Einladungen an die großen Opern- und Konzerthäuser kann sie sich kaum retten. Gut, dass Lea Desandre in ihrer Ballettausbildung gelernt hat, die ideale Balance zwischen Spannung und Entspannung zu finden.

STAND
AUTOR/IN
Doris Blaich