Musikstunde

Die ganz private Résistance der Comtesse Pastré - "Es lebe der Esprit!“ (3/4)

STAND
AUTOR/IN
Katharina Eickhoff

Die Côte d'azur zwischen den zwei Weltkriegen und mittendrin: Die Comtesse Lily Pastré, hübsch, wohlhabend, einflussreich. Aber Lily hat noch ein paar andere Qualitäten: sie ist mutig und hat was gegen den Faschismus. Im dritten Teil verlassen wir Paris endgültig und ziehen nach Marseille um, wo Lily Pastré während des Zweiten Weltkriegs eine Fluchthilfe-Organisation gründet. (SWR 2015)

Musikliste

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)

Darius Milhaud:
Suite Provencale
Concert Arts Orchestra
Leitung: Darius Milhaud

Maurice Ravel:
Introduction et Allegro
Lily Laskine (Harfe)

Johann Sebastian Bach:
Courante aus der Partita Nr. 2 c-Moll
Wanda Landowska (Cembalo)

Claude Debussy:
Préludes aus La danse de Puck
Monique Haas (Klavier)

Marcel Mihalovici:
Andante aus Ricercari
Monique Haas (Klavier)

Norbert Glanzberg:
Padam, padam
Edith Piaf (Gesang)

Norbert Glanzberg:
Transport aus Holocaust Lieder
Roman Trekel (Bariton)
Orchestre Symphonique de Mulhouse
Leitung: Daniel Klajner

Robert Schumann:
Bunte Blätter op. 99 Nr.5
Clara Haskil (Klavier)

W. A. Mozart:
1. Satz aus dem Klavierkonzert d-Moll KV 466
Clara Haskil (Klavier)

STAND
AUTOR/IN
Katharina Eickhoff