SWR2 Musikstunde

Die ganz private Résistance der Comtesse Pastré – "Es lebe der Esprit!“ (1-4)

STAND

Mit Katharina Eickhoff

Die Côte d'azur zwischen den zwei Weltkriegen - Sonne, Strand und mondänes Leben, und mittendrin: die Comtesse Lily Pastré, hübsch, wohlhabend, einflussreich. Aber Lily hat noch ein paar andere Qualitäten: Sie ist mutig und hat was gegen den Faschismus. Während der deutschen Besatzung Frankreichs wird sie zur "Mutter der Kompagnie" ihres ganz eigenen Widerstands durch Kunst. Einige verdanken der kampflustigen Comtesse (die später auch noch das Musikfestival in Aix gründete) sogar ihr Leben. Vier Musikstunden im Licht der Provence, die gleichwohl von dunklen Zeiten erzählen. (SWR 2015)

STAND
AUTOR/IN
SWR