SWR2 Zur Person

Die Gambistin Hille Perl

STAND

Von Antonie von Schönfeld

Sie gilt als Botschafterin der Gambe: Seit vielen Jahren tourt Hille Perl durch Europa - als Solistin, im Duett mit Lautenist Lee Santana, der Sängerin Dorothee Mields oder mit Ensembles wie den Sirius Viols. Den musikalischen Bogen spannt sie von der Renaissance bis in die Moderne. Dabei ist diese Kunst für sie auch gesellschaftspolitisch relevant: über Konflikte hinweg verbindet Musik die Menschen miteinander. Neben dem Konzertieren zählt das Unterrichten genauso zu ihrem Leben wie die Hühner und Pferde auf ihrem Hof. Antonie von Schönfeld hat Hille Perl in Bremen zum Gespräch getroffen.

Musikliste:

Marin Marais:
Fantaisie aus "Suite en Re"
Hille Perl (Viola da Gamba)
Lee Santana (Theorbe)
Georg Friedrich Abel:
Interludium in D
Hille Perl (Viola da Gamba)
Christopher Simpson:
"Ayre" aus "Four Seasons"
Sirius Viols (Hille Perl, Marthe Perl, Frauke Hess)
Lee Santana (Theorbe)
Joannes Gontarski (Citter)
Andreas Küppers (Orgelpositiv)
Georg Philipp Telemann:
Konzert für Blockflöte, Viola da Gamba und Orchester, 4. Satz
Han Tol (Altblockflöte)
Hille Perl (Viola da Gamba)
Freiburger Barockorchester
Leitung: Petra Müllejans
Diego Ortiz:
Recercada sobre tenore
Hille Perl (Viola da Gamba)  
Lee Santana (Renaissance-Gitarre)   
Antoine Forqueray(bearb.):
Monsieur du Vaucel
Hille Perl u. Marthe Perl (E-Gambe)
Lee Santana (E-Gitarre)
Francis Poulenc:
Andante aus Sonate für 2 Klarinetten, bearbeitet               
Hille und Marthe Perl (Viola da Gamba)                  
Marin Marais:
"Pièces de Violes", Le Badinage                                                                   
Hille Perl (Viola da Gamba)
Lee Santana (Theorbe)
John Dowland:
"Clear or cloudy"
Dorothee Mields (Sopran)
Hille Perl (Viola da Gamba)
Lee Santana (Theorbe)
Girolamo Kapsberger:                                                           
Canarios
Los Otros
Christopher Simpson:
Ground in e-moll 
Hille Perl (Viola da Gamba)
Andreas Arend (Theorbe)

STAND
AUTOR/IN