Musikgespräch

Die Dirigentin Anja Bihlmaier – Sensibilität, Offenheit und Neugierde

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (40,7 MB | MP3)

Anja Bihlmaier strahlt Begeisterung aus, wenn sie über das Dirigieren spricht. Die frisch gebackene Chefdirigentin des Residentie Orchestre Den Haag liebt ihren Beruf. Von der Pike auf ist sie ihren Weg gegangen, angefangen als Korrepetitorin an kleineren Opernhäusern bis hin zur Spitze des internationalen Konzertbetriebs. Egal, ob sie Oper oder Sinfonisches dirigiert – immer bestimmt Sensibilität, Offenheit und Neugierde ihre Arbeit.

Musikthema Der Freischütz im Originalklang mit der Dirigentin Laurence Equilbey

Am 18. Juni 1821 wurde Carl Maria von Webers Oper „Der Freischütz“ in Berlin uraufgeführt und von Kritik und Publikum sogleich als „erste deutsche Nationaloper“ bejubelt. Im „Freischütz“-Jubiläumsjahr gibt es jetzt eine in nationalistischer Hinsicht absolut unverdächtige Neueinspielung des romantischen Werks: „The Freischütz Project“ heißt das Album (mit DVD) – eine Aufnahme der französischen Dirigentin Laurence Equilbey mit ihrem Originalklang-Ensemble, dem Insula Orchestra. Kathrin Hondl hat Equilbey in Paris getroffen und dem historischen Originalklang des deutschen Waldes gelauscht…  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Catherine Larsen-Maguire über die Vorteile einer Quereinsteiger-Dirigentin

Catherine Larsen-Maguire war 15 Jahre lang Fagottistin, aber widmet sich nun ganz dem Dirigieren: „Ich werde niemals einen Musiker demütigen, das bringt nichts“, erzählt sie im Gespräch. Die Quereinsteigerin kennt die Perspektive der Musiker*innen im Orchester und hat dadurch ganz andere Vorteile als Dirigentin. Außerdem berichtet sie, wie sich das Maestro-Bild durch Quereinsteiger*innen wie sie verändert, und sie gibt Tipps für zukünftige Dirigierende.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
INTERVIEW