SWR2 Zur Person

Der Klavierkabarettist Bodo Wartke

STAND
INTERVIEW

„Ich denke, also sing ich“, sagt Bodo Wartke - und begleitet dabei sich selbst am Klavier. Seine vertonten Geschichten sind Spiele mit den unendlichen Möglichkeiten, die das Leben so bietet. Mit Witz und Leichtigkeit stellt er existenzielle Fragen: poetisch, politisch und prägnant.

Audio herunterladen (54,2 MB | MP3)

Sein Schulmusik-Studium an der Berliner UdK brach er ab und tauschte das Klassenzimmer gegen die Kabarett-Bühne. Bald kamen die ersten Preise: die „St. Ingberter Pfanne“, der „Stuttgarter Besen“ und der Chanson-Preis des Mainzer Unterhauses. Längst zählt Bodo Wartke zu den Größen der Kleinkunst. Dieses Jahr feiert er sein 25-jähriges Bühnenjubiläum.

Musikliste:


Bodo Wartke:
"Live"
Bodo Wartke
Bodo Wartke:
"Das falsche Pferd" aus dem Programm "Klaviersdelikte"
Bodo Wartke
Bodo Wartke:
"Happy End" aus dem Programm "Was wenn doch"
Bodo Wartke
Bodo Wartke:
"Der neue Job" aus dem Programm "Wandelmut"
Bodo Wartke
Johannes Brahms:
Ungarischer Tanz Nr. 5 g-Moll, bearbeitet für Orchester
Wiener Philharmoniker
Leitung: Claudio Abbado
Bodo Wartke:
"Die heiligen Schriften 2.0"
Bodo Wartke & Die SchönenGutenA-Band
Bodo Wartke:
"Die Lösung" aus dem Programm "Wandelmut"
Bodo Wartke
Bodo Wartke:
"Für Elise" aus dem Programm "Wandelmut"
Bodo Wartke
Bodo Wartke:
"Liebeslied" live in Berlin
Bodo Wartke
Franz Schubert:
Impromptu Ges-Dur op. 90 Nr. 3
Khatia Buniatisvili (Klavier)
Bodo Wartke:
"Zweifel & Zuversicht" aus dem Programm "Jetzt oder Sinfonie"
Orchester-Arrangement von Tim Jäkel
WDR Funkhausorchester
Leitung: Enrico Delamboye

STAND
INTERVIEW