Musikstunde

Der Himmel voller Gitarren (3/5) - Italien

STAND
AUTOR/IN
Christian Möller

„Nichts ist schöner als eine Gitarre, außer möglicherweise zwei.“ Dieser Ausspruch wird Frédéric Chopin zugeschrieben. Mal abgesehen von der Frage, wieso er selbst dann für dieses Instrument nichts geschrieben hat, glauben wir ihm das gern.

In dieser Musikstunden-Reihe gibt es deshalb gleich eine ganze Menge Gitarren; darunter auch die Schwestern der Gitarre, wie Laute, Theorbe und Vihuela. In dieser Folge geht’s nach Italien: Pagagnini ist nämlich nicht nur ein Meister der Geige, sondern auch der Gitarre.

Musikliste

Emilia Giuliani:
Capriccio für Gitarre
Siegfried Schwab (Gitarre)

Niccoló Paganini:
Sonate für Gitarre Nr. 30 in A-Dur
Marco Tamayo (Gitarre)

Barbara Strozzi:
Toccata Nr. 13
Michael Angers (Theorbe)

Giovanni Girolamo Kapsberger:
Avrilla mia aus: La villanella, Prima parte: Pensieri amorosi
L’Arpeggiata
Leitung: Christina Pluhar

Antonio Vivaldi:
Allegro aus dem Konzert für Laute, Streicher und Basso continuo D-Dur RV 95
Luca Pianca (Laute)
Il Giardino Armonico
Leitung: Giovanni Antonini

Fernando Carulli:
Morceau in g-Moll aus: L’Utile et l’agrèable op. 14
Nicola Jappelli (Gitarre)

Francesco Molino:
Duo Nr. 3 op. 16
Emmanuel Pahud (Flöte)
Christian Rivet (Gitarre)

Niccoló Paganini:
Allegro spirituoso aus der Sonata concertata A-Dur
Angèle Dubeau (Violine)
Alvarro Pierri (Gitarre)

Mario Castelnuovo-Tedesco:
Präludium und Fuge A-Dur aus Les guitares bien Temperèes
Brazil Guitar Duo

Mario Castelnuovo-Tedesco:
Allegretto dem Gitarrenkonzert Nr. 1 D-Dur op. 99
Pepe Romero (Gitarre)
Academy of St. Martin in the Fields
Leitung: Sir Neville Mariner

SWR2 Musikstunde Der Himmel voller Gitarren (1–5)

„Nichts ist schöner als eine Gitarre, außer möglicherweise zwei.“ Dieser Ausspruch wird Frédéric Chopin zugeschrieben. Mal abgesehen von der Frage, wieso er selbst dann für dieses Instrument nichts geschrieben hat, glauben wir ihm das gern.
In dieser Musikstunden-Reihe gibt es deshalb gleich eine ganze Menge Gitarren: solo, im Duett und Quartett, zusammen mit anderen Instrumenten und mit Orchester. Und auch die Schwestern der Gitarre, wie Laute, Theorbe und Vihuela kommen zu Gehör – mit Musik aus England, Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und den Ländern Süd- und Lateinamerikas.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
AUTOR/IN
Christian Möller