STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (10,8 MB | MP3)

Der Frühling ist die perfekte Zeit, um in Gärten oder Parks die ersten Open-Air-Konzerte des Jahres zu besuchen. In Zeiten von Corona bleibt da nur das Musizieren im eigenen Garten, allein oder mit der Familie. Das lenkt ab, macht Spaß und inspiriert. Wie und in welcher Form der Garten es in die klassische Musik geschafft hat, darum geht es in einem Beitrag von Jane Höck.

@home – Musiker*innen erzählen Folge 3 Ein Garten in Nîmes: Der Dirigent François-Xavier Roth trotzt der Corona-Krise

Der Dirigent und Gürzenich-Kapellmeister François-Xavier Roth war fünf Jahre lang Chefdirigent des SWR Sinfonieorchesters Baden-Baden und Freiburg. Sein Ensemble Les Siècles ist als freies Orchester gerade besonders stark gefährdet. Wie es nach der Krise weitergeht, ist unklar. Was er mit seiner freien Zeit anfängt und warum es schwerfällt, sich gerade auf Musik zu konzentrieren, erzählt er in diesem Grußbeitrag aus Frankreich.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Gespräch Stuttgarter Orchester veranstalten Balkon-Konzerte: "Wir lassen uns nicht unterkriegen!"

Die Welt könne noch so fruchtbar sein, die Musik währe immer. Jeder der ein Fenster habe oder einen Balkon, möge am Sonntag um 18:00 Uhr mitmachen, so Cornelius Meister in SWR2. Es gäbe keinen Unterschied zwischen Berufsmusikern und Laien.
Cornelius Meister ist Generalmusikdirektor der Staatsoper Stuttgart. Am Sonntag, den 23.3., laden das Staatsorchester Stuttgart, die Stuttgarter Philharmoniker und das Kammerorchester Stuttgart zum gemeinsamen Musizieren ein. Gespielt wird Beethovens "Ode an die Freude".  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Kultur-Quarantäne-Paket Klassik für die Quarantäne: Konzerthighlights aus der ersten Reihe

Die Klassikszene brauchte nicht lange, um auf die Corona-Krise zu reagieren. Klassikstars in Quarantäne boten und bieten allabendliche Livestreams, namhafte Konzerthäuser von internationalem Rang verlegten ihr Programm kurzerhand ins Netz.  mehr...

STAND
AUTOR/IN