STAND
AUTOR/IN

"Parfums sind Symphonien und Parfumeure Komponisten", bemerkte einst Jean Cocteau. Wenn sich die Grenzen zwischen den Sinnen aufheben, kommen Metaphern zum Zuge, die Erotik, und auch die Religion. Über 5000 Jahre hinweg horchen und riechen wir den geheimen Verwandtschaften zwischen der Musik und den Düften nach, von Babylon bis Buenos Aires, von den Pharaonen bis zu den Beatles.

STAND
AUTOR/IN