Musikstunde

Thomas Hampson: Das Lied als Spiegel seiner Zeit (3/5)

STAND
AUTOR/IN

In der SWR2 Musikstunde taucht der amerikanische Star-Bariton Thomas Hampson in die vielseitige Welt des Lieds ein. Diesmal geht es um die Faszination von Poesie aus ferneren Gegenden.

Musikliste:

Rouget de Lisle / Claude-Joseph / Hector Berlioz:
Hymne des Marseillais
Roberto Alagna
Le choeur d'enfants de la Maîtrise de Paris
Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden London
Leitung: Bertrand de Billy

Hector Berlioz:
Symphonie fantastique op. 14 aus: Épisode de la vie d'un artiste
Boston Symphony Orchestra
Leitung: Charles Münch

Hector Berlioz:
"Strophes" aus Roméo et Juliette, Dramatische Sinfonie mit Chören, Gesangssoli und einem Prolog in Form eines Chorrezitativs op. 17 (Holoman 79)
Jessye Norman (Sopran)
John Aler (Tenor)
Simon Estes (Bass)
The Westminster Choir
The Philadelphia Orchestra
Leitung: Riccardo Muti

Robert Franz:
Ihr Auge für Singstimme und Klavier op. 1 Nr. 1 aus: 12 Gesänge op. 1
Thomas Hampson (Bariton)
Geoffrey Parsons (Klavier)

Carl Loewe:
Tom der Reimer, Ballade für Singstimme und Klavier op. 135
Thomas Quasthoff (Baß-Bariton)
Justus Zeyern (Klavier)

Sir John Stevenson:
“The Last Rose of Summer”
Deanna Durbin (Gesang)
Unidentified Orchestra

Stephen Foster:
„Ah! May the Red Rose Live Alway“
Thomas Hampson (Bariton)
Jay Ungar (Geige)
Molly Mason (Gitarre)
David Alpher (Klavier)

Fanny Mendelssohn:
„Gondellied“ op. 1 Nr. 6
Susan Gritton (Sopran)
Eugene Asti (Klavier)

Hector Berlioz:
La mort d'Ophélie, Lied für Singstimme und Klavier op. 18 Nr. 2
Anne Sofie von Otter (Mezzosopran)
Cord Garben (Klavier)

SWR2 Musikstunde Thomas Hampson: Das Lied als Spiegel seiner Zeit (1-5)

In der SWR2 Musikstunde taucht der amerikanische Star-Bariton Thomas Hampson in die vielseitige Welt des Lieds ein. Im Mittelpunkt der ersten fünf Folgen steht die Kulturgeschichte des Lieds, seiner Dichter und Komponisten vom späten 18. Jahrhundert bis zu Johannes Brahms und Richard Wagner.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
AUTOR/IN