STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (8,7 MB | MP3)

Die Cellistin Anouchka Hack und die Pianistin Katharina Hack sind 24 und 26 Jahre jung – und die beiden Schwestern haben sich für ihre gemeinsame Debüt-CD nichts Geringeres ausgesucht als die Cello- und die Bratschensonate von Dmitri Schostakowitsch.

Dessen allerletzte Komposition aus dem Jahr 1975 erklingt dabei in Daniil Shifrins Übertragung für Violoncello: „Anouchka und Katharina Hack haben mit dieser beeindruckenden Interpretation den Reifetest bravourös bestanden“, meint SWR2 Kritikerin Susanne Stähr.

SWR2 Abendkonzert Anna Vinnitskaya spielt Mussorgskij, Prokofjew und Schostakowitsch

Die Pianistin Anna Vinnitskaya kann nicht nur spektakuläre Feuerwerke zünden, sondern sie lässt sich mit ihrem farbenreichen Klang auch von Geschichten und Bildern inspirieren. Ihre CD-Einspielungen wurden mit zahlreichen Preisen wie dem Diapason d’Or und der Gramophone Editor’s Choice ausgezeichnet. (Konzert vom 06.09.2019, Staatstheater Mainz)  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

Zeitwort 8.1.1972: 15. Sinfonie von Schostakowitsch wird uraufgeführt

In seiner letzten Sinfonie erzählt der todkranke Komponist sein Leben: Von heiteren Kindheitserinnerungen bis zu den Schrecken der Stalin-Ära ist alles zu hören.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Schwetzinger SWR Festspiele RETRO Armida Quartett

Das nach der Zauberin Armida benannte Armida Quartett bezauberte das Publikum mit Werken von Robert Schumann, Dimitrij Schostakowitsch und Johannes Brahms  mehr...

SWR2 Abendkonzert SWR2

STAND
AUTOR/IN