STAND

SWR Vokalensemble
Mitglieder des Freiburger Barockorchesters
James Munro und Dane Roberts (Violine)
Lee Santana (Chitarrone)
Torsten Johann (Orgel)
Leitung: Yuval Weinberg

Programm:

Heinrich Schütz:
Meine Seele erhebt den Herren, Deutsches Magnificat für zwei 4-stimmige Chöre und Basso continuo SWV 494
Martin Luther:
Nun komm, der Heiden Heiland, Choral
Heinrich Schütz:
Ein Kind ist uns geboren SWV 494
Hye-Yeon Choi:
Das himmlische Leben
Hugo Distler:
Es ist ein Ros entsprungen op. 10
Also hat Gott die Welt geliebt op. 10
Meine Seele erhebt den Herren op. 10
O Heiland reiss die Himmel auf op. 5
Giacinto Scelsi:
Angelus Domini nuntiavit Mariae aus "Tre canti sacri" für 8 Stimmen
Heinrich Schütz:
Das Wort ward Fleisch SWV 384
Die Himmel erzählen SWV 384
Hugo Distler:
Maria durch ein Dornwald ging op. 5
Macht hoch die Tür op. 5
Singet dem Herrn ein neues Lied, Motette für 4-stimmigen Chor op. 12 Nr. 1
So singen wir all' Amen op. 10
(Konzert vom 11.12.2020 aus der Stiftskirche in Stuttgart)

Liederprojekt SWR2 Weihnachtslieder: Die Geschichten hinter den Klassikern

Von „Stille Nacht“ über „Kling, Glöckchen, klingelingeling“ bis „Maria durch ein Dornwald ging“ – wir haben gemeinsam mit dem Carus-Verlag dreißig traditionelle deutsche Weihnachtslieder aufgenommen und erzählen ihre Entstehungsgeschichte.  mehr...

Stuttgart, Reutlingen

Kultur-Lockdown Nachgefragt: Wie geht's den Profichören im Corona-Lockdown?

Pandemie statt Harmonie heißt es derzeit bei den Chören im Land. Aerosole und die große Generalpause in den Konzertkalendern machen Sänger*innen das Leben schwer. Immerhin – Profi-Ensembles und professionelle Jugendchöre dürfen unter besonderen Voraussetzungen proben. Wie singt es sich mit zwei Meter Abstand und wie erhält man einen Spitzenchorklang über eine lange Durststrecke hinweg? Wir haben uns in Stuttgart und Reutlingen umgehört.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Nachbericht Das war der Bundeswettbewerb Gesang in Berlin

Vielen Sängerinnen und Sängern fehlt die Routine. Zum Glück gibt es auch in diesem Jahr den Bundeswettbewerb Gesang. Von 300 Einsendungen wurden 100 Teilnehmer*innen nach Berlin zur Endrunde eingeladen. Hier es geht nun um Charisma, Flexibilität und natürlich auch die Einheit von Stimme Ausdruck. Doch was kann der Sieger vom Wettbewerb mitnehmen, wenn die Theater im Moment keine Gäste einladen und damit auch keine Karrieren ankurbeln können? Am Beispiel zweier Teilnehmer*innen gibt Ursula Böhmer Eindrücke vom Wettbewerb.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN