Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd

"Come follow me" - Blockflötenquintett Seldom Sene

Stand
AUTOR/IN
SWR2 Musik, Eva Pobeschin

Renaissance, Hochbarock, zeitgenössisch: Die fünf Musiker*innen aus den Niederlanden haben Unmengen an Blockflöten im Gepäck. Diese Vielfalt ist auch im Programm zu hören. In der romanischen Johanniskirche spielen sie Musik aus England, Spanien und Deutschland. "Come follow me" ist der Titel dieses Konzertes - die ersten Worte eines Kanons vom Renaissance-Komponisten Thomas Ravenscroft. Und darum geht's hier auch, denn die Tradition des Kanon-Komponierens besteht seit den Frankoflamen als Ausdruck der kontrapunktischen Fertigkeiten und beweist bis heute: Hier gibt es ein Miteinander.

Stand
AUTOR/IN
SWR2 Musik, Eva Pobeschin