Musikthema

Cellist David Stromberg und das Duplex Piano

STAND
AUTOR/IN
Malte Hemmerich

Audio herunterladen (19 MB | MP3)

Mit dem „Duplex Coupler Grand Piano“ wollte der Komponist Emanuel Moór um 1920 das Klavier der Zukunft entwickeln. Doch die Begeisterung für das Instrument, das mit seinen zwei Manualen einen unheimlich reichhaltigen Klang ermöglicht, hielt nur kurze Zeit an – schnell geriet das Duplex Piano in Vergessenheit. Cellist David Stromberg und Pianist Florian Uhlig wollen das Instrument nun wieder zurück auf die Konzertbühne bringen und haben mit einem der letzten spielbaren Duplex Pianos eine CD aufgenommen. Im Gespräch mit SWR2 stellt David Stromberg das Duplex Piano vor und geht auf den besonderen Klang dieses revolutionären Instruments ein.

STAND
AUTOR/IN
Malte Hemmerich