Amerikanische Bruckner-Gesellschaft zeichnet SWR Produktion aus Rosbauds Bruckner historische Aufnahme des Jahres

Die amerikanische Bruckner-Gesellschaft zeichnet die CD-Box "Hans Rosbaud dirigiert Bruckner", erschienen bei SWRmusic/SWR Classic, als historische Aufnahme des Jahres aus.

Hans Rosbaud dirigiert Bruckners Sinfonien Nr. 2 bis 9 (Foto: SWR, SWR -)
SWR -

Die CD-Box umfasst Anton Bruckners Sinfonien Nr. 2 bis 9. Es spielt das Südwestfunkorchester Baden-Baden unter der Leitung von Hans Rosbaud. In der Begründung der Amerikanischen Bruckner-Gesellschaft heißt es: "Diese Aufnahmen sind wertvolle Dokumente der Bruckner-Tradition in den 1950er Jahren. Wichtiger ist aber, dass sie auf eine heute selten gewordene Art und Weise musikalisch überzeugend sind. Hans Rosbauds klare und kenntnisreiche Interpretation ist damals wie heute von unmittelbarer Wirkung."

Veröffentlichungen von Bruckner-Aufnahmen aus den 1950er Jahren sind auf dem Markt selten. Die Neuveröffentlichung wird daher von der Bruckner-Gesellschaft als besonders wertvoll für Musikliebhaber eingeschätzt. Die amerikanische Bruckner-Gesellschaft wurde 1931 gegründet. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, ein besseres Verständnis von Anton Bruckners Musik zu fördern. Musikhörer sollen daher auf außergewöhnliche Bruckner-Aufnahmen aufmerksam gemacht werden.

STAND