STAND

SWR2 Live Die Currentzis Midnight Lounge mit Helmut Lachenmann

Szenen aus der Currentzis Midnight Lounge mit Helmut Lachenmann (Foto: SWR, Ronny Zimmermann / rz-photography.de)
Sie sind sich noch nie begegnet, und nun haben sie eine zweistündige Radiosendung gemacht: Teodor Currentzis und Helmut Lachenmann. Ronny Zimmermann / rz-photography.de
Für Teodor Currentzis ist Helmut Lachenmann ein großes Vorbild. Seine Stücke beeindrucken ihn zutiefst und auch seine Ansichten zu Musik gefallen ihm. Ronny Zimmermann / rz-photography.de
Helmut Lachenmann hat sich auf den Abend gefreut und neben zeitgenössischen Stücken sogar einen Flamenco für die Sendung eingeplant. Ronny Zimmermann / rz-photography.de
Die Lounge war sehr gut besucht, manche Gäste standen dicht gedrängt an der Bar, um noch genug von dem Gespräch zwischen Teodor Currentzis und Helmut Lachenmann mitzubekommen. Ronny Zimmermann / rz-photography.de
Die Sendung wurde ein Abend über das Ziel von Musik, Lachenmanns langjährigen Lehrer Luigi Nono und über Schönheit in der Musik. Ronny Zimmermann / rz-photography.de
Currentzis wollte von Lachenmann wissen, warum er keine neuen Instrumente entwirft, sondern neue Spieltechniken für traditionelle Instrumente schafft, und wie man zeitgenössische Musik für alle erfahrbar machen kann. Ronny Zimmermann / rz-photography.de
Insgesamt ist das "Blind Date" sehr harmonisch und abwechslungsreich verlaufen. Vielleicht treffen die beiden sich ja bald ein zweites Mal. Ronny Zimmermann / rz-photography.de

SWR2 LIVE Currentzis Midnight Lounge mit Helmut Lachenmann

Ein nächtlicher Austausch über seltene und ungewöhnliche Musikaufnahmen
Helmut Lachenmann trifft den Chefdirigenten des SWR Symphonieorchesters, Teodor Currentzis
(Liveübertragung aus dem BIX in Stuttgart)  mehr...

SWR2 LIVE SWR2

STAND
AUTOR/IN