Markus Lüpertz Mozart-Statue für die Stadt Salzburg

STAND

In der Mozart-Stadt Salzburg gab es vor einigen Jahren Zoff um eine Mozart-Skulptur: Sie stammte von Markus Lüpertz und zeigte ebenfalls einen um seine Dimensionen ringenden Mozart

Lüpertz bei der Arbeit an Mozarts weiß-gepudertem Gesicht. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture-alliance/ dpa/dpaweb | Roland Weihrauch)
Der Düsseldorfer Künstler Markus Lüpertz schaffte die Mozart-Skulptur im Rahmen des "Kunstprojekts Salzburg" im Jahr 2005 picture-alliance/ dpa/dpaweb | Roland Weihrauch
Die drei Meter große nackte Statue steht bis heute am Ursulinenplatz in Salzburg. IMAGO / Manfred Siebinger

Kommentar Kolumnist Axel Brüggemann: Eklat um Mozart-Skulptur

Eine Skulptur von Mozarts Sohn, Franz Xaver Mozart, sorgt derzeit für Streit im ukrainischen Lemberg. Sebastian Schweikert, der Bildhauer, hat den berühmten Sohn etwas zu „menschlich“ für die Lemberger Bewohner gestaltet. Diese fordern, die „zu moderne“ Statue aus dem Stadtbild zu entfernen. Mittendrin kämpft die Dirigentin Oksana Lyniv für die Freiheit der Kunst in ihrer Heimat.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN