STAND
Zauber des Orients - Kairo im Abendlicht (Foto: Jane Höck & Hossam Shaker)
Zauber des Orients - Kairo im Abendlicht. Jane Höck & Hossam Shaker
Im März 2018 – sieben Jahre nach der Revolution – findet erstmals wieder eine große Aida-Aufführung zu Füßen von Sphinx und Pyramiden statt. Jane Höck & Hossam Shaker
Die Zitadelle ist das weithin sichtbare Schmuckstück Kairos. Der Festungs-, Palast- und Moscheenkomplex liegt auf einem Plateau, das die Hauptstadt hoch überragt. Jane Höck & Hossam Shaker
Das Sayed Darwish Theater in Alexandria beherbergt ein feines Opernhaus. Es trägt den Namen des Nationalkomponisten, Sängers und Lautenspielers Sayed Darwish, dessen Lieder in der Revolution von 2011 eine Renaissance erlebten. Jane Höck & Hossam Shaker
Einen Steinwurf von der Oper entfernt, beginnt Kom El Dikka – auf Deutsch Schutthaufen. Im einstigen Armenhaus der Stadt ist Sayed Darwish aufgewachsen, hat hier gelebt und gearbeitet. Arm ist das Viertel auch heute noch. Jane Höck & Hossam Shaker
Äyptens drittes und kleinstes Opernhaus – die Bauernoper – liegt am Rand des Nil-Deltas: in Damanhour, dem Dorf des Himmels- und Weltengottes Horus. König Fouad I. hat hier die Sommermonate verbracht und 1930 einen italienischen Architekten mit dem Bau dieses schmucken Theaters beauftragt. Jane Höck & Hossam Shaker
Die Garteninsel Roda, von der aus der kleine Moses aus dem Nil gefischt wurde, beherbergt heute ein intimes Oum-Kalthoum Museum. In Filmen, Tonaufnahmen und Fotocollagen wird der „Stern des Orients“ wieder lebendig. Jane Höck & Hossam Shaker
Ganz anders als der Rest des Landes ist die Halbinsel Sinai. Hier trifft Afrika auf die Arabische Halbinsel. Sie ist das Reich der Beduinen und mit dem Berg des Moses auch Sehnsuchtsort für Christen, Juden und Muslime. Jane Höck & Hossam Shaker
Proben auf dem Nil bei Assuan: mit der nubischen Mounib-Band, dem ägyptischen Qanoun-Spieler Hossam Shaker und seiner Band Rahalla. Jane Höck & Hossam Shaker
Das Musiker-Schiff auf dem Nil lockt zwei junge, nubische Wellenreiter mit improvisierten Surfbrettern an. Jane Höck & Hossam Shaker
Abdel Hadi – ehemaliger Kapitän und Kopf einer alten, nubischen Großfamilie – lebt auf Heisa-Island. Das ist heute die einzige von Nubiern bevölkerte Insel, die in den 1960er Jahren, beim Bau des neuen Assuan-Hochdamms, nicht in den Fluten untergegangen ist. Jane Höck & Hossam Shaker

Die ägyptische Revolution 2011 ist Widerstand und Musik. Neue Songs entstehen, alte Klassiker erwachen. Vielfalt, die inspiriert, im 19. Jahrhundert vor allem die Komponisten Europas. Yalla Bina - Auf geht's!

SWR2 Musikstunde Yalla Bina – Eine Klangreise durch Ägypten (1 - 4)

Die ägyptische Revolution 2011 ist Widerstand und Musik. Neue Songs entstehen, alte Klassiker erwachen. Vielfalt, die inspiriert, im 19. Jahrhundert vor allem die Komponisten Europas. Yalla Bina - Auf geht's!  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

STAND
AUTOR/IN