STAND

Berlin - London - Salzburg - Drei Geigen, drei Geschichten

Von Hans Ackermann

Noch bis Ende Dezember ist die Violine das Instrument des Jahres 2020. Noah Bendix-Balgley und Christian Tetzlaff sind zwei Spitzengeiger, die ganz unterschiedliche Instrumente spielen: hier eine Bergonzi, gebaut um 1730 in Cremona, dort eine moderne Geige aus der Werkstatt von Stefan Peter Greiner, den der Autor in seiner Werkstatt in London besucht hat. Noch älter als das Cremoneser Instrument ist "Mozarts Geige" - unter diesem Titel hat der Wiener Philharmoniker Christoph Koncz gerade Mozarts fünf Violinkonzerte auf dem originalen Instrument des Komponisten aufgenommen.

STAND
AUTOR/IN