STAND

Stipendiatinnen der Villa Musica
Elisabeth Gebhardt (Violine)
Madlen Breckbill (Viola)
Maria Franz (Violoncello)
Hammerflügel und Leitung: Florian Birsak
Ludwig van Beethoven:
Klavierquartett D-Dur WoO 36 Nr. 2
Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierquartett Es D-Dur KV 493
(Konzert vom 9. Februar 2020 auf Schloss Engers, Neuwied)

Arnold Mendelssohn:
"Aus der Tiefe rufe ich Herr zu Dir", Motette zum Buß- und Bettag für 8-stimmigen gemischten Doppelchor mit Soli a cappella op. 90 Nr. 8
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Felix Mendelssohn Bartholdy:
"Richte mich, Gott", Psalm 43
"Mein Gott, warum hast Du mich verlassen?", Psalm 22
aus 3 Psalmen für 8-stimmigen gemischten Chor mit Soli a cappella op. 78
SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Marcus Creed
Igor Strawinsky:
Symphonie des Psaumes (Psalmensinfonie) für gemischten Chor und Orchester
SWR Vokalensemble Stuttgart
Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Stéphane Denève

Der "Wiener Klassiker" Beethoven kam erst mit 22 Jahren in Wien an. Die Jahre zuvor war er Rheinländer durch und durch. Die Region in Bonn, Koblenz, Mainz und Mannheim war musikalisch immer auf dem neuesten Stand und gar nicht provinziell. An dieser Bonner Prägung Beethovens erinnerte die Villa Musica mit einer kleinen Konzertreihe im Februar. Der Salzburger Florian Birsak musizierte an einem historischen Hammerflügel der Beethovenzeit, zusammen mit jungen Streichern der Villa Musica unter dem Motto "Beethoven in Bonn".
(Teil 2, Mittwoch, 18. November, 20.03 Uhr SWR2 Abendkonzert)

STAND
AUTOR/IN