STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
10:05 Uhr
Sender
SWR2

Bald beginnen die Prüfungen der Musikabiturientinnen und -abiturienten in Baden-Württemberg. Eines der Schlüsselwerke dabei: Das Klavierquintett von Johannes Brahms. Mit Konzerteinführungen treten jetzt Stuttgarter Schülerinnen und Schüler vor der Pflicht zur Kür an.

Musikpädagogik Von Schülern für Schüler: Eine Werkeinführung zu Brahms' Kavierquintett

Schülerinnen und Schüler bereiten sich auf das Musikabitur vor (Foto: SWR, Ulrich Wiederspahn)
Die Musikkurse aus dem Eberhard-Ludwigs-Gymnasium in Stuttgart gestalten seit 6 Jahren die Werkeinführung zum Brahms Klavierquintett. Inzwischen ist es zur Tradition an der Schule geworden. Ulrich Wiederspahn Bild in Detailansicht öffnen
Sie werden dabei unterstützt von ihrem Musiklehrer Gereon Müller und SWR-Musikvermittlerin Jasmin Bachmann. Ulrich Wiederspahn Bild in Detailansicht öffnen
Der Musikkurs hat sich in drei Gruppen aufgeteilt: Biografie, Werkgeschichte und Analyse. Die Ergebnisse präsentieren die Gruppen im Konzertsaal der Musikhochschule Stuttgart. Ulrich Wiederspahn Bild in Detailansicht öffnen
Musiklehrer Gereon Müller freut sich, wieder einen Jahrgang mit diesem Projekt begleiten zu dürfen: „Die große Chance ist, dass die Schüler sich mit selbstgewählten Schwerpunkten intensiv auseinandersetzen konnten.“ Ulrich Wiederspahn Bild in Detailansicht öffnen
Die Einführung soll keinesfalls ein trockener Vortrag werden. Die Schüler*innen formieren sich zu Expertengruppen, führen gemeinsam ein Interview mit „Brahms“ und spielen ausgewählte Stellen auf ihren eigenen Instrumenten vor. Ulrich Wiederspahn Bild in Detailansicht öffnen
Jasmin Bachmann betreut das Projekt, seit es vor steht Jahren ins Leben gerufen wurde: „Wir haben uns auf den zweiten Satz des Klavierquintetts gestürzt, weil der noch nicht drankam. Die Chancen stehen gut, dass wir damit ins Schwarze getroffen haben.“ Ulrich Wiederspahn Bild in Detailansicht öffnen
STAND
AUTOR/IN