STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
10:05 Uhr
Sender
SWR2

Der prestigeträchtige Ernst-von-Siemens-Musikpreis geht in diesem Jahr an die deutsche Bratschistin Tabea Zimmermann. SWR2-Musikredakteurin Ulla Zierau unterhält sich mit der frisch gekürten Preisträgerin.

Auszeichnung Bratschistin Tabea Zimmermann erhält Ernst von Siemens Musikpreis

Mit Tabea Zimmermann werde eine Musikerin geehrt, die ihr tiefes musikalisches Verständnis und ihre bedingungslose Liebe zur Musik mit unermüdlichen Enthusiasmus vermittle, heißt es in der Pressemitteilung. Die hoch renommierte Auszeichnung der internationalen Ernst von Siemens Stiftung ist mit 250.000 Euro dotiert.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Porträt Ernst von Siemens Musikpreis 2020 geht an Tabea Zimmermann

Der Ernst von Siemens Musikpreis gilt als prestigeträchtigste Auszeichnung der klassischen Musikwelt und wird auch als „Nobelpreis der Musik“ bezeichnet. Dass der Preis in diesem Jahr Tabea Zimmermann verliehen wird, ist eine kleine Überraschung. Die deutsche Bratschistin ist eine Künstlerin, die nicht durch Dauerpräsenz in den Medien und auf den Konzertbühnen dieser Welt glänzt sondern für ihr unbestechliches Gespür für Qualität auffällt. Genau wie ihr Instrument zählt auch die Künstlerin zu den eher leiseren Protagonistinnen der Zunft.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Renommierte Auszeichnung Rebecca Saunders - Siemens-Musikpreisträgerin 2019

Die britische Komponistin Rebecca Saunders erhält den renommierten Siemens-Musikpreis 2019. Die Auszeichnung ist mit 250.000 Euro dotiert und wird seit 1974 verliehen. Saunders ist erst die zweite Frau, die den Preis erhält.  mehr...

STAND
AUTOR/IN