STAND
INTERVIEW
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
20:03 Uhr
Sender
SWR2

„Die Waldsteinsonate ist für mich das allergrößte Geschenk an die Klaviermusik, das ich kenne!“

Igor Levit

Für SWR2 stellt der Pianist Igor Levit zwei Beethoven-Sonaten vor, deren Entstehung nur etwa 5 Jahre auseinander liegt: die D-Dur Sonate op. 10 Nr. 3, durch die schon die Romantik lugt und die kaleidoskopartig mit Motiven spielt, und die „Waldstein-Sonate“, die - nach Igor Levit - die „Geburtsstunde glanzvoller romantischer Virtuosität“ einläutet und den „Durchbruch zu jenem großräumigen, körperhaften Stil der mittleren Periode“ Beethovens bringt, der „heroischen“.

Gesammelte Beethoven-Klaviersonaten

Der Pianist Igor Levit hat gerade eine vielgerühmte Aufnahme aller 32 Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven herausgebracht. Unter den gesammelten Beethoven-Sonaten, die Igor Levit eingespielt hat, sind natürlich auch die op. 10 Nr. 3 und die Waldstein-Sonate. Hier können sie das Album anhören.

Für BR Klassik widmet er sich gemeinsam mit seinem Freund Anselm Cybinski diesen Beethoven-Sonaten in einem Podcast. Alle Folgen von Igor Levits Podcast 32x Beethoven finden Sie in der ARD Audiothek zum Nachhören.

STAND
INTERVIEW