STAND
INTERVIEW

Alexej Gerassimez wirft im Gespräch mit SWR2 einen Blick in die Sterne und stellt seine neue CD vor.

Audio herunterladen (13,7 MB | MP3)

Wer sind wir? Was machen wir hier? Wo gehen wir hin? – Ein Blick in den Sternenhimmel wirft so einige Fragen auf, die sich der Schlagzeuger Alexej Gerassimez gestellt hat. Musikalische Antworten auf diese Fragen sind auf seiner neuen CD „Starry Night“ zu finden. Hier musiziert Alexej Gerassimez zusammen mit dem Signum Saxophone Quartet.

YouTube-Video: "Clair de Lune" von Debussy mit Alexej Gerassimez und dem Signum Saxophone Quartet

Eigenkomposition von Alexej Gerassimez

Neben Bearbeitungen klassischer Werke und Filmmusik von John Williams ist auf der CD ein Auftragswerk des neuseeländischen Komponisten John Psathas und mit dem Werk „Rebirth“ eine Eigenkomposition des Schlagzeugers zu hören.

Bilder von der CD-Produktion im SWR Funkstudio

Donaueschinger Musiktage 2019 NOWJazz-Session mit Rdeča Raketa und Christian Lillinger

Bei der NOWJazz-Session waren in diesem Jahr das Wiener Duo Rdeča Raketa und Christian Lillinger mit seiner Band zu Gast. Improvisationen mit elektronischen und analogen Klangquellen, Field Recordings und gesprochenes Wort bei den einen, gemeinsamer Erfahrungsraum für eine offene Gesellschaft bei den anderen prägen dieses Konzert.  mehr...

Donaueschinger Musiktage - LIVE SWR2

Musikgespräch Fulminantes Talent - Schlagzeugerin Leonie Klein im Gespräch

Die Schlagzeugerin Leonie Klein hat gerade ihr Debütalbum „Gathering Thunder“ veröffentlicht, eine Koproduktion des Lables Wergo und SWR2. Wie sie die Aufnahmen erlebt hat und wie sie in ihrer Kindheit zum Schlagzeug gekommen ist, erzählt sie im Gespräch im SWR2 Moderatorin Ulla Zierau.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Podcast mit freien Musiker*innen Das Raschèr Saxophone Quartet – Zwischen Freiburg und New York | #zusammenspielen SWR2

Von Arvo Pärt bis Sofia Gubaidulina – mehr als 300 Komponist*innen haben bereits Werke für das Raschèr Saxophone Quartet geschrieben. Damit folgt das Ensemble der Tradition des Gründers Sigurd Raschèr, der ein Repertoire für das klassische Saxophon Quartett aufbauen wollte. Für #zusammenspielen hat das Ensemble u.a. Musik von Fazil Say aufgenommen.  mehr...

STAND
INTERVIEW