STAND

Werden alle Menschen Brüder? Der Komponist Alan Hilario hat seine Zweifel.

Zwei berühmte Sätze - einer hymnisch, einer zynisch stehen im Mittelpunkt der Komposition von Alan Hilario: „Alle Menschen werden Brüder" und „Die Migration ist die Mutter aller Probleme".

Werden alle Menschen Brüder?

Die Worte ähneln sich, die Inhalte könnten kaum gegensätzlicher sein. Um diese Widersprüchlichkeit kreist die neue Arbeit des in Ulm lebenden philippinischen Komponisten Alan Hilario (*1967). Es geht um eine existenzielle Frage, die hier, zumal nach den fremdenfeindlichen Übergriffen von Chemnitz, Halle und Hanau, ganz ausdrücklich gestellt wird: Ist unsere Gesellschaft mit Schillers emphatischem Aufruf zur Brüderlichkeit – von Beethoven  kongenial vertont – überhaupt noch vereinbar?

Beethoven 2020 Über Beethovens katastrophales Nachleben

Seine Zeitgenossen hörten ihn (teils widerwillig) als: Tonkunst. Doch dann verschmelzen Beethovens Worte mit der dramatischen Musik zum programmatischen Inhalt.  mehr...

SWR2 Essay SWR2

Musikgespräch Der Pianist Hansjacob Staemmler über die CD „Composing Beethoven“

Der Pianist Hansjacob Staemmler hat mit zwei Musikerkollegen eine von SWR2 coproduzierte CD eingespielt, die Klarinettentrios präsentiert: „Composing Beethoven“. Wie es zu diesem Projekt gekommen ist und was neben Beethovens „Gassenhauertrio“, dem einzigen Originalwerk der CD, noch zu entdecken ist, berichtet er im SWR2 Musikgespräch mit Katharina Eickhoff.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musik Der Pianist Fazil Say: Weltbürger und politischer Aktivist

Der türkische Star-Pianist Fazil Say gilt als unkonventionell. Den 32 Beethoven-Sonaten gibt er in seiner neuen Einspielung eine persönliche Note, die nicht allen gefällt. Doch auch politisch eckt er an - das wiederum missfällt dem türkischen Präsidenten Erdogan.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN