STAND

Bedeutende Ensembles, große Inszenierungen und internationale Topstars der klassischen Musik. Hier finden Sie unsere aktuellen Klassik-Beiträge.

Musikthema Musikalische Reisen beim Festival RheinVokal

Es ist eine musikalische Reise um die Welt, die in diesem Jahr beim Festival RheinVokal stattfindet. Durch die momentanen Barrieren beim realen Reisen möchte das Festivalteam seine Zuschauer*innen und Zuhörer*innen zumindest imaginär auf Reisen schicken. Eva Hofem mit einem Zwischenbericht zum Festival, das noch bis zum 29. August an verschiedenen Orten am Mittelrheintal stattfindet.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Pfeife der Woche #8 Eines der ältesten Orgelregister Europas tönt in Rysum

Im Mittelpunkt dieser Folge steht eines der ältesten Orgelregister Europas, ein 550 Jahre alter „Prästant 8‘“. Sie steht im 700-Seelen-Dorf Rysum in der ostfriesischen Krummhörn-Gemeinde. Dort hat sich Thilo Braun mit dem Organisten Winfried Dahlke getroffen. Er ist Landeskirchenmusikdirektor der evangelisch-reformierten Kirche und zuständig für die Denkmalpflege historischer Orgeln in Ostfriesland.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikgespräch Das Bundesjugendorchester spielt „Carmen“ in Weikersheim

„Zwischendurch schauen wir auch schonmal auf die Bühne“, gestehen Myriam Navarri und Johannes Berner augenzwinkernd. Sie spielen im Bundesjugendorchester und gastieren derzeit mit Georges Bizets Oper „Carmen“ bei der Jungen Oper Weikersheim. Gleichzeitig bereiten sie mit dem Orchester ihre Konzerttournee für den August vor. Im Gespräch mit SWR2 berichten sie von ihrem Orchesteralltag, von Gänsehaut-Momenten und dem Reiz, als Opernorchester auch mal in eine Nebenrolle zu schlüpfen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikstunde Es werde Licht! Wie das Alte Testament klingt (7)

Auch die zweite SWR2 Musikstunden-Woche über Musik im Alten Testament widmet sich wieder biblischen Heldinnen und Helden. Diese Folge widmet sich ausschließlich König David.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

Stuttgart

Musikthema Das 1:1-Festival in Stuttgart: Intimität in pandemischen Zeiten

Die Stuttgarter 1:1-Konzerte waren im vergangenen Jahr ein voller Erfolg: Ein einzelner Musiker, eine einzelne Musikerin spielt für einen einzigen Zuhörer, eine einzige Zuhörerin. Mehr Intimität ist kaum möglich – und das in pandemischen Zeiten! Jetzt gab es am Wochenende im gesamten Stuttgarter Stadtgebiet ein ganzes 1:1-Festival. Marcus Caratelli hat zugehört und mit einigen der Beteiligten gesprochen.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikthema 40 Jahre „Gustav Mahler Musikwochen“ in Toblach

Gustav Mahler verbrachte von 1908 bis 1910 den Sommerurlaub in Toblach in Südtirol. Seit jetzt 40 Jahren findet dort ein Festival statt, die „Gustav Mahler Musikwochen“. Längst zieht es alljährlich auch große Namen in den kleinen Ort, der seit 1999 auch einen Konzertsaal mit exzellenter Akustik sein eigen nennt. Regine Müller hat die Jubiläumsausgabe der Musikwochen besucht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Bayreuth

Rezension „Der Fliegende Holländer“ zum Auftakt der Bayreuther Festspiele: Neue Maßstäbe für die Zukunft

Bei der Eröffnung der Bayreuther Festspiele 2021mit einer Neuproduktion des „Fliegenden Holländers“ am 25. Juli eröffnet. SWR-Opernredakteur Bernd Künzig war vor Ort und berichtet von der Festspielstimmung unter Pandemiebedingungen und der Neuproduktion zum Auftakt: dem „Fliegenden Holländer“ in der Regie von Dmitri Tcherniakov und unter der musikalischen Leitung von Oksana Lyniv.

Beim Festivalauftakt mit dem "Fliegenden Holländer" begeisterten zwei Frauen das Publikum: Sängerin Asmik Grigorian und Dirigentin Oksana Lyniv.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Musikstunde Es werde Licht! Wie das Alte Testament klingt (6)

Auch die zweite Serie über Musik im Alten Testament widmet sich wieder biblischen Heldinnen und Helden. Zu Beginn geht es verschiedene Instrumente und um die beiden Könige Saul und David.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

Musikgespräch Zum 100. Geburtstag des italienischen Tenors Giuseppe di Stefano

Aus Sizilien stammt der legendäre Tenor Giuseppe Di Stefano, mit „Augen wie ein Räuber und schwarzen Haare!". So jedenfalls beschreibt seine Mutter ihren Neugeborenen. Aufwachsen wird er in Mailand, und wird hier, an der Scala auch seine größten Triumphe feiern. Von da aus geht es auf die Bühnen der größten Opernhäuser, als zuletzt höchstbezahlter Tenor der Welt. Am 24. Juli wäre Giuseppe Di Stefano 100 Jahre alt geworden.  mehr...

SWR2 Zur Person SWR2

Musikkritik Neue Klassik - CDs vorgestellt von Dagmar Munck

Entscheidend ist der gute Ton! Die Konkurrenz auf dem Markt ist so groß wie nie. In SWR2 Treffpunkt Klassik Neue CDs legen renommierte Kritiker regelmäßig Pfade durchs Dickicht der interessantesten Neuveröffentlichungen und hören, wo es langgeht.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik - Neue CDs SWR2

Musikgespräch Kai Strobel, Schlagzeuger und ARD-Preisträger

Er gewann 2019 den ARD-Musikwettbewerb und den Publikumspreis – und kann mit den gängigen Schlagzeug-Vorstellungen von „schnell und laut“ nicht viel anfangen: Kai Strobel. Der gebürtige Herrenberger ist ein Schlagzeuger, der auch auf ganz leisen Sohlen daherkommen kann und will. Der 29-Jährige liebt Kammermusik, schreibt für sich und sein Schlagzeug-Trio eigene Arrangements und unterrichtet seit diesem Jahr als Gastprofessor in Manchester.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik extra SWR2

Musikstück der Woche Schuberts "Arpeggione-Sonate" zum Jubiläum der Karlsruher Musikhochschule

50 Jahre Verstaatlichung klangvoll und freudig mit vielen Konzerten zu feiern, das war der Plan der Hochschule für Musik Karlsruhe 2020/21. Nur ein Konzert ohne Publikum konnte im November 2020 im Wolfgang-Rihm-Forum stattfinden, bei dem Schuberts "Arpeggione-Sonate" erklang. Interpreten waren Rektor Hartmut Höll und der Cellist Benedict Klöckner, Alumnus der Karlsruher Musikhochschule.  mehr...

SWR2 Musikstück der Woche SWR2

Musikstunde Zwischen Fado und Funaná - Musik aus Lissabon

Lissabon ist nicht nur die Stadt des Fado, sondern auch des Funaná, einer Tanzmusik von den Kap Verden. Lura, Sarah Tavares, Elida D'Almeida und Dino D'Santiago sind in Portugal aufgewachsen, besinnen sich jedoch in ihrer Musik auf die Heimat ihrer Eltern und die reiche Musiktradition der Kap Verden.  mehr...

SWR2 Musikstunde SWR2

Bayreuth

Vorbericht Die Bayreuther Festspiele 2021 – eine ungewöhnliche Festival-Ausgabe

Nach einer pandemiebedingten Pause werden am Sonntag die Bayreuther Festspiele wieder eröffnet. Premiere wird „Der fliegende Holländer“ feiern. Aber das ist nicht die einzige Premiere: Zum ersten Mal in der Geschichte werden die Festspiele von einer Frau, der Ukrainerin Oksana Lyniv, dirigiert. Wagner-Fan Angela Merkel wird auch wieder dabei sein, allerdings zum letzten Mal als Bundeskanzlerin. Eine große Feierlichkeit bleibt jedoch coronabedingt aus: keinen roten Teppich, schwarze Trennbänder wie am Flughafen und Food-Trucks zur Verpflegung der Gäste.  mehr...

SWR2 Musik am Morgen SWR2

Musikmarkt: Buch-Tipp "Hier gilt's der Kunst": Anno Mungen über "Wieland Wagner 1941-1945"

Wieland Wagner hat als Enkel Richard Wagners am konsequentesten den Weg seines berühmten Vorfahren fortgeführt. Unter seiner Leitung waren die Bayreuther Festspiele ein Hort der Innovation und der künstlerischen Moderne. Auch versuchte er gemeinsam mit seinem Bruder Wolfgang, die Festspiele nach dem Zweiten Weltkrieg vom Nazi-Image zu befreien. Der Musikwissenschaftler Anno Mungen beleuchtet jetzt in seinem neuen Buch „Hier gilt’s der Kunst“ Wieland Wagners Leben und Wirken in den Jahren zwischen 1941 und 1945.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

STAND
AUTOR/IN