Personalkarussell Ursula Koners wird Geschäftsführerin am Festspielhaus Baden-Baden

Benedikt Stampa wird im Juli offiziell neuer Intendant des Festspielhauses Baden-Baden. Nun ist auch endlich klar, wer zusammen mit ihm ab September das private Opernhaus führen wird.

Ursula Koners (Foto: SWR, Festspielhaus Baden-Baden - Lorenz Widmaier)
Zuletzt tätig als Programmdirektorin des executive Master for Family Entrepreneurship (eMAFESH): Ursula Koners, demnächst beim Festspielhausunternehmen Festspielhaus Baden-Baden - Lorenz Widmaier

Die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers am Festspielhaus Baden-Baden ist geklärt. Dem zum Herbst scheidenden Michael Drautz (48) folgt Ursula Koners (47) als neue Geschäftsführerin, wie das Festspielhaus am Montag, 24. Juni, mitteilte. Damit sieht der designierte Intendant Benedikt Stampa die neue Leitung des Hauses bestens aufgestellt: „Dank ihrer beruflichen Erfahrung und ihrer großen Affinität zur Musik ist Frau Koners eine ausgezeichnete Wahl. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“

Die promovierte Betriebswirtschaftlerin Ursula Koners ist seit 2011 Leiterin das Friedrichshafener Instituts für Familienunternehmen (FIF) an der Zeppelin Universität. Zuvor war die in Friedrichshafen geborene Managerin unter anderem bei der Daimler AG und beim Ravensburger Spielwaren-Verlag tätig. „Baden-Baden und sein Festspielhaus genießen einen exzellenten Ruf,“ begründete Koners ihren Wechsel nach Baden-Baden. „Ich freue mich sehr darauf, das Festspielhaus zukunftsfähig weiterzuentwickeln.“

Neue Geschäftsführung zur Saison 2019/2020

Der Leitungswechsel am größten deutschen Opernhaus ist damit vollzogen. Benedikt Stampa und Ursula Koners folgen dem Intendanten Andreas Mölich-Zebhauser und Geschäftsführer Michael Drautz, die 21 Jahre zusammengearbeitet haben. Andreas Mölich-Zebhauser verlässt das Haus ebenso auf eigenen Wunsch wie Michael Drautz, der im Frühjahr ein neues Vertragsangebot des Festspielhauses ablehnte und angekündigt hatte, lieber einen neuen beruflichen Weg einschlagen zu wollen.

STAND